EINSATZGEBIETE BEI HAUSTIEREN

TIERE UND HYALURON
 

Mit einem Körperwasseranteil von 60% (im Alter) bis 80% (in der Jugend) sind Säugetiere wie Hunde oder Katzen maßgeblich von ihren Wasserhaushalt bestimmt. Dabei hat Hyaluronsäure die Funktion Wasser zu speichern und den Zielorganen zu Verfügung zu stellen. In jungen Jahren produziert die Teere wie der Mensch genügend Hyaluronsäure um den Körper ausreichend mit Wasser zu versorgen. Doch ab der Lebensmitte mit circa 6 Jahren sinkt die Produktion von Hyaluron auf 50% bis sie letztendlich bei 10% liegt. Vor allem bei aktiven Lebewesen wie dem Hund kommt es dadurch zu einem Mangel an Gelenkflüssigkeit also an Schmiermittel in den Gelenken, was wiederum zu Entzündungen und natürlichem Verschleiß führt, sowie Hör- und Sehschwächen und Sehnenproblemen.

ARTHROSE

Oftmals erkranken Haustiere in höherem Alter an Arthrose und büßen damit ein erhebliches Maß an Bewegungsfreiheit und Vitalität ein. Da die Gelenke von Hunden oder Katzen wesentlich kleiner als die von Menschen sind, ist die Behandlung mit Injektionen ins Gelenk nicht möglich, sondern nur durch intravenösen Zugang. Mit Hyaluron Injuv Kapseln kann die Hyaluronsäure vom Tier direkt über die Nahrung aufgenommen und so in die Blutlaufbahn befördert werden. Von dort kann sie sich in den betroffenen Gelenken verteilen und Defizite jeglicher Art ausgleichen.

Bei Sehnenverletzungen und –entzündungen findet Hyaluron heilenden und vorbeugenden Einsatz bei Tieren und Menschen. Auch bei Gelenkentzündungen kann Hyaluronsäure dauerhaft ins Futter gemischt werden.

SEHNENPROBLEME

SONSTIGE EINSATZGEBIETE

- Unterstützung der Produktion von Gelenkflüssigkeit zur Reibungsreduzierung

- Befeuchten der Gelenke

- Natürlicher Stoßdämpfer für Bandscheiben

- Förderung des Sauerstoff- und Nährstoffgehalts in den Gelenken

- Entsorgung von Kohlendioxid und Abfallprodukten aus den Gelenken

- Förderung der Fellgesundheit

ENTDECKEN

HILFE

Newsletter

Melde dich jetzt an

Oldersumer Straße 74a

26605 Aurich

0151 21 46 57 74

(Mo-Fr 10:00-12:30 Uhr)

0